Actilangue

Informationen bei Sprachkurse-weltweit:
Tel.: +49 (0)9473 951 550
 
Sprachschule Nizza
Sprachkurse Französisch
Lehrmethode
Unterbringung
Freizeitprogramm
Termine und Preise
Kommentare & Bewertungen
Allgemeine Infos
Anmeldung
Kontakt
Links
logo fle

Französischkurse Nizza: Freizeitprogramm

Hier finden Sie eine Sammlung praktischer Adressen: Busse, Fitnessstudio, Autovermietung, Museums etc. - Download als Worddatei (Englisch)

Die Sprachschule ist nicht der einzige Ort, um Französisch zu lernen! Wenn sie Theater oder Konzerte mögen, wenn Sie Folklore oder Jazz-Fan sind, gerne an internationalen Sportereignissen teilnehmen, in Diskotheken gehen oder Live-Music in Pubs hören möchten, gut essen gehen wollen und manchmal ins Casino gehen, sportlich aktiv sein möchten oder nur den Strand genießen und bummeln gehen, dann bietet Nizza fast unbegrenzte Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Nizza ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Actilangue organisiert Ganztags- und Halbtagsausflüge zum Fürstentum Monaco, nach Grasse, Cannes, St. Paul-de-Vence, St.-Tropez, Port-Grimaud, etc. Gemeinsame Aktivitäten werden arrangiert und bieten die Möglichkeit, andere Schüler der Schule zu treffen, die Lehrer außerhalb der Klasse kennenzulernen und mehr über Freizeit und kulturelle Einrichtungen in Nizza zu erfahren.

Actilangue ist auch behilflich beim Organisieren von Gruppensport-Aktivitäten wie z.B. Canyoning, Mountain Bike, Wandern, Spaziergänge, Tauchen, etc. Weitere Sportarten wie Tennis, Schwimmen, Segeln, Windsurfen etc. können ebenfalls reserviert werden.

NIZZA : ALTSTADT und SCHLOSS (Panoramablick)
Spaziergang durch die schmalen Gassen der Altstadt, an Oper und Rathaus vorbei bis hin zum berühmten Marktplatz. Besuch des alten Schlosses (Ruine) besonders wegen des faszinierenden Rundblicks auf die Bucht von Nizza.

NIZZA : "MATISSE MUSEUM" und "ARÈNES de CIMIEZ"
Das Museum befindet sich in einer italienischen Villa (17. Jahrhundert) inmitten eines Parks voller Olivenbäume. Matisse kam 1917 nach Nizza und starb hier 1954. Seine Privatsammlung und persönlichen Möbelstücke sind im Museum zu sehen.

NIZZA : "CHAGALL MUSEUM" Das Marc Chagall Museum ist sicherlich Nizzas interessantestes Museum hinsichtlich der Qualität seiner Bilder. Ausgestellt sind dort die 17 Großen Gemälde, die zu Chagalls Biblischer Botschaft (gemalt zwischen 1954-67) gehören.

ANTIBES : ALTSTADT und "PICASSO MUSEUM" Antibes ist mit dem Zug leicht zu erreichen. Die Stadt wurde von den Griechen gegründet; die Altstadt wurde im 16. Jahrhundert wiederaufgebaut. Besuch des Marktplatzes, Rundblick auf die Stadt, das Meer und die Berge von der alten Stadtmauer. Das Grimaldi-Schloß, in dem sich das Picasso Museum befindet, liegt in der Altstadt; große Auswahl von Meisterwerken einschl. Zeichnungen, Drucke und Wandteppiche.

BIOT-VALLAURIS Diese Tour bietet die Möglichkeit, Souvenirs aus Glas- und Keramikarbeiten mit nach Hause zu bringen. Besuch in Biot der sehr bekannten "Verrerie d'Art" (Glaswarenherstellung) und des Glasmuseums. Vallauris, bekanntgeworden durch Picasso, ist das Zentrum für Keramik- und Töpferwaren.

CAP-FERRAT Eine Fahrt um das Cap-Ferrat mit einem kleinen Straßenzug mit Haltestops, um die griechische Villa Kerylos und das Museum von Ephrussi de Rothschild (Kunstsammlung und außergewöhnliche Gärten) zu besuchen.

SAINT-PAUL-DE-VENCE: Besuch von St.-Paul, eines der fünf schönsten Dörfer Frankreichs. Viele Souvenir- und Kunsthandwerkläden. Möglichkeit zum Besuch der "Fondation Maeght".

PARFUMS DE GRASSE: Besuch einer Süßwarenfabrik und der Schlucht des Flusses Loup. Halt in Gourdon, einem alten Dorf. Besuch bei einer Parfumfabrik in Grasse, um diese traditionnelle Arbeit zu entdecken, die diese Stadt in der ganzen Welt so berühmt gemacht hat.

SAINT-TROPEZ: Eine Fahrt am Meer entlang: die roten Felsen des Esterelgebirges, Besuch von St. Tropez, dem berühmten Fischerdorf.

LES GORGES DU VERDON: Eine eindrucksvolle Straße hoch über den Schluchten mit einem phantastischen Panorama über den Fluß Verdon (die tiefste Schlucht Europas): linkes Flußufer - Aiguines - Moustiers, wunderschönes typisches Dorf, berühmt durch sein Steingut. Blick auf den See von Sainte-Croix.

VINTIMIGLIA (ITALIEN) und Markt: Der Zweck dieser Fahrt nach Italien ist, die Möglichkeit zu haben, auf dem Markt von Vintimiglia billig einzukaufen (Kleider, Schuhe, Souvenirs).

MONACO/MONTE-CARLO: Besuch der Altstadt, der Kathedrale und des Platzes vor dem Palast. Tour durch Monte-Carlo und des Spielcasino-Vorplatzes.

 

Hier finden Sie eine Sammlung praktischer Adressen: Busse, Fitnessstudio, Autovermietung, Museums etc. - Download als Worddatei (Englisch)

 



 

Nach oben > Menü

 

Impressum

 
Datenschutzerklärung